Freude und Leichtigkeit durch Meditation

„Nachsinnen“ ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis. Durch Meditation oder Nachsinnen beruhigt sich der Geist. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden unterschiedlich und oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Bewusstheit, Einssein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben.

Wir unterstützen Sie in der Meditations Praxis, um an einen Ort der Ruhe, Geborgenheit und EinsSein zu gelangen. In unseren Meditationen verbinden wir geführte und stille Meditationen mit Körperübungen. Wir nähren liebevolle Gedanken und Gefühle und stärken unsere Herzenergie.

In der Ruhe liegt die Kraft

Die Körperübungen lassen uns ganz bei uns ankommen und bereiten uns optimal auf die Meditation vor. In den geführten Meditationen lassen wir belastende Energien los und nähren unterstützende Gefühle und Gedanken. Durch die stille Meditation gelangen wir schließlich ganz in unsere Mitte. Im Einklang mit uns selbst, gelingt es uns im Alltag mit Leichtigkeit und Freude aktiv zu sein.

Wann
Dienstags von 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr an.
Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.
Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung findet der Kurs bei passendem Wetter im Freien statt. Bei Ersttermin bitte vorher abklären.

Anmeldung und Anfragen
Siehe hier: Kontakt

Wo
Weinheim, Liststraße 6

Kosten
Die Gebühr für 10 Meditationseinheiten beträgt 120,- Euro.
Für einzelne Teilnahme berechnen wir einmalig 15,- Euro.

Aktuelle Termine
Siehe hier: Veranstaltungskalender